Datenschutz

Datenschutzerklärung

Betreiber der Webseite:

Ingenieurbüro Sterr GbR, Höhenfeldstraße 1, 84036 Landshut, Tel.: +49 (0) 871 9427770, post@ibs-sterr.de (siehe hierzu auch IMPRESSUM)


Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite:

Ingenieurbüro Sterr GbR, Höhenfeldstraße 1, 84036 Landshut, Tel.: +49 (0) 871 9427770, post@ibs-sterr.de
Peter Sterr Tel.: +49 (0) 871 9427770, datenschutz@ibs-sterr.de


Die Betreiber dieser Webseite nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, schon aufgrund unserer Pflicht zur Berufsverschwiegenheit hat der Datenschutz bei uns einen hohenStellenwert. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, der DSGVO und das BDSG sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.


Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten:

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, trotzdem werden beim Besuch der Webseite Daten erhoben.

Beim Aufruf unserer Webseite durch Besucher werden die IP-Adressen der Besucher erfasst und in Logfiles gespeichert. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Die IP-Adressen der Besucher speichert der Webspace-Provider zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal sieben Tage. Ein Webserver protokolliert jeden einzelnen Zugriff auf ein Element (z. B. ein Bild oder eine HTML-Datei) innerhalb unserer Webpräsenz. Auch verweigerte oder gescheiterte Zugriffe werden notiert. Der Server schreibt in das Logfile, von welcher Domain aus der Zugriff erfolgt, zu welcher Zeit und welches Element (z.B. welche Seite oder Bild) abgerufen wird. Der Server protokolliert auch, mit welchem Browser das Element abgerufen wird.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird in den Logfiles der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients, der Ihre Website aufruft, anonymisiert. In den Logfiles werden nur die Einträge für den Host des Clients oder, wenn dieser nicht ermittelbar ist, die IP-Adresse des Clients anonymisiert. Das Format der anderen Einträge ändert sich nicht. Es werden keine Daten ohne ausdrückliche Zustimmung an Dritte weitergegeben, außer wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Verwendung von Cookies:

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns genutzten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und gestatten uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Cookies von allen besuchten Websites durch Änderung der Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu akzeptieren oder abzulehnen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontakt per E-Mail:

Wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage verwendet und gespeichert, um sie zu beantworten oder auch auf eventuelle Folgefragen Ihrerseits reagieren zu können (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO).

Von Bewerbungen an die allgemeine Mailadresse (siehe Impressum) ist abzusehen bzw. diese werden dort gelöscht bzw. ggf. von der Firewall blockiert.
Um einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten, sollten Sie nur über die speziell dafür eingerichtete E-Mailadresse personal@ibs-sterr.de Ihre Bewerbung einreichen. Gerne können Sie Ihre persönlichen Daten in einem geschützten zip-File (oder vergleichbares) als Mailanhang mitsenden und per Post oder in einem Telefonat unserem Datenschutzverantwortlichen das Passwort mitteilen.

Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Mit der Zusendung Ihrer persönlichen Daten erklären Sie sich im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens mit der Nutzung der Daten einverstanden. Darüber hinaus erklären Sie sich weiter einverstanden, dass wir die Bewerbungen für die Dauer von 6 Monaten speichern, um sie auch für künftig frei werdende Stellen zu berücksichtigen. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen (siehe Auskunft/Widerruf/Löschung). Im Falle eines Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Bestätigung / Auskunft / Widerruf / Löschung (Vergessen werden) / Berichtigung / Sperrung / Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, sollte keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Bei weiteren Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung, Widerruf und Löschung von Daten oder bei Auskünften zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an datenschutz@ibs-sterr.de.


Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz ist zu erreichen unter:
80502 München, Postfach 22 12 19 oder Wagmüllerstr. 18, 80538 München
Telefon: 089/21 26 72-0, Telefax: 089/21 26 72-50, E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de